Hinweis

Wir planen unseren G-Wurf aus „Cathy vom Hufschmied“ nach „Ibo vom Teuberschlag“ für den Frühjahr/Sommer 2024. Wir nehmen gern Reservierungen entgegen.

Cathy v. Hufschmied

VJP 74 Pkt.

HZP 183 Pkt. (Suchensieger)

VGP Üf 342 Pkt./ I. Preis (Suchensieger, Bringselverweiser)

HN, Saujager, BP, Form sg (10), Haar sg (11), 57/59 (H/L), HD (A)-. OCD-, ED- frei

braunschimmel hell

Ibo vom Teuberschlag

VJP 77 Pkt.

HZP o.Sp. 192 Pkt.

VGP Üf 348 Pkt./I. Preis

Saujager DD, sicht- & spurlaut
HN

Zuchtschau Form sg (10) Haar sg (11)

HD(A)-frei, OCD-frei, ED-frei
braunschimmel

Ibo wird von seinem Besitzer als richtiger Vollgebrauchshund eingesetzt, sowohl bei der Jagd auf Hochwild (leidenschaftlich Schwarzwild), als auch auf Niederwild. Trotz seiner kompromisslosen Härte auf der Jagd am Wild, ist er vom Wesen ein entspannter und ruhiger Hund und völlig unauffällig im Umgang mit Kindern und Artgenossen.

Uns liegt es sehr am Herzen dass die Mutterhündin ihren Instinkten entsprechend ihre Welpen gebären und großziehen kann. Während der Aufzucht lernen die Welpen bei uns bereits sämtliche Wildarten kennen, welche auch später zu ihrem Beutespektrum gehören werden. Diverse optische und akustische Reize, u.a. auch der Schussknall, sind genauso selbst verständlich wie der Kontakt zu fremden Menschen jeglichen Alters.

Durch unsere Jagdhundeschule und unser großes gemischtes Rudel ist nicht nur der Kontakt zur Mutter und den Geschwistern gegeben.

Wir gewöhnen die Welpen bereits an ein Halsband und an die Hundebox und unternehmen kurze Autofahrten und damit verbundene Ausflüge ins Revier. Wir möchten nach besten Wissen und Gewissen in den ersten 8 Lebenswochen einen wichtigen Grundstein für das weitere Leben als Jagd- & Begleithund legen.

© Copyright - Lausitzer Hundeschule - Umsetzung durch seoparden.de